Menü

3. Workshop für tiefes Blech mit Peter Seitz und Florian Hatzelmann

26.10.2013

Die Berufsfachschule für Musik in Krumbach bietet am 26.10.2013 einen Workshop für tiefes Blech an. Als Dozenten für den Lehrgang, der in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Musikbund e.V. und Miraphone veranstaltet wird, konnten u. a. die beiden Miraphone-Endorser Peter Seitz und Florian Hatzelmann gewonnen werden.

Thematische Schwerpunkte des Workshops für fortgeschrittene Bläser sind Atmung, Ansatz, Tonbildung, Intonation, Übekonzept, Einspielübungen, Spielmethodik und Ensemblespiel. Weitere Bestandteile sind das Erarbeiten der Spielstücke für die Bläserprüfungen D2 und D3 sowie die Literatur für die Aufnahme an die Berufsfachschule für Musik. Die Teilnehmerzahl des Workshops ist auf 12 Tenoristen, Euphonisten oder Baritonisten, 6 Tubisten und 12 Posaunisten begrenzt. Anmeldeschluss ist der 02.10.2013.

Die Teilnehmer des Workshops dürfen sich auf die beiden Miraphone-Endorser und Mitglieder des Ensembles „Alpenblech“ Peter Seitz und Florian Hatzelmann freuen, die als Dozenten ihr Wissen weitergeben. Beide Dozenten sind der Berufsfachschule für Musik auf das Engste verbunden: Peter Seitz ist seit 1983 in Krumbach als Dozent tätig, Florian Hatzelmann hat bei ihm erfolgreich studiert.

Miraphone begleitet den Workshop in der Berufsfachschule für Musik mit einer Instrumentenausstellung, auf der die Kursteilnehmer die Blechblasinstrumente der Waldkraiburger Instrumentenschmiede auf Herz und Nieren testen können.

Weitere Informationen zu dem Workshop finden Sie unter: www.bfsm-krumbach.de

Zurück