Menü

News

Harald Dittrich arbeitet am neuen Euphonium

Miraphone erwartet die Besucher der diesjährigen Musikmesse in Frankfurt wieder mit neuen Überraschungen

Auf der größten internationalen Musikmesse in Frankfurt vom 12. – 15. März 2014 werden wieder hochwertige Instrumente aus dem Hause Miraphone präsentiert. Besucher können sich von der ungebrochenen Innovationskraft der Waldkraiburger Instrumentenschmiede und über die Ergebnisse aus der Hand ihrer hochqualifizierten und hervorragend ausgebildeten Instrumentenmacher überzeugen.

mehr >

Markus Theinert und das KHS Vertriebsteam auf dem Miraphone-Stand der Music China 2013

Startschuss für neue Vertriebspartnerschaft auf der “Music China 2013” in Shanghai

Asiens größte Musikmesse hatte ihre Tore für eine Woche geöffnet. Das Neue Internationale Ausstellungszentrum in Shanghai (SNIEC) beherbergte die “Music China” nun bereits zum achten Male erfolgreich. Miraphone stellte auf dieser Messe bereits im Jahre 2006 aus, als die „Music China“ in die Pilotphase ging. Markus Theinert, der bei Miraphone für die Märkte in Übersee verantwortlich zeichnet, brachte nun Marke und Produkte der Firma wieder zurück nach Shanghai, um im bevölkerungsreichsten Land der Erde ein neues Kapitel im Vertrieb der Premium-Instrumente „Made in Waldkraiburg“ aufzuschlagen.

mehr >

Versandleiterin Claudia Zettl und Lagerleiter Günther Müller

Miraphone erhielt die Zulassung zum bekannten Versender nach VO (EG) Nr. 300/2008

Zum „Bekannter Versender“ wurde Miraphone eG vom Luftfahrtbundesamt (LBA) zertifiziert. Durch die Zulassung können ohne weitere Sicherheitskontrollen bei Dienstleistern, Luftfrachtsendungen auf Flugzeuge verladen werden. Dadurch ist sichergestellt, dass die internationalen Kunden von Miraphone weiterhin ohne Zeitverzögerung und zusätzliche Kosten ihre Frachtstücke erhalten.

mehr >

Miraphone und Harmonic Brass unterstützen Musikunterricht für Kinder in Südafrika

Miraphone repariert ältere, nicht mehr gebrauchte Blechblasinstrumente, die dem Münchner Ensemble „Harmonic Brass“ von ihren zahlreichen Fans  für ein Förderprogramm der Universität Stellenbosch gespendet wurden.Der Musiklehrer Shaun Cloete gibt Kindern aus sozial schwachen Familien Musikunterricht mit Blechblasinstrumenten, um sie durch eine musikalischeBildung vor Drogen und Kriminalität zu schützen.

mehr >

Miraphone mit Umsatzsteigerung

Miraphone blickt auf positive wirtschaftliche Entwicklung zurück..

mehr >

Sinfonisches Blasorchester des MON mit Dirigent Markus Theinert
Sinfonisches Blasorchester des MON mit Dirigent Markus Theinert

Erfolgreicher Auftakt in Bad Birnbach

Die Musiker und Musikerinnen des Sinfonischen Blasorchesters (SBM) haben sich viel vorgenommen, als sie zusammen mit ihrem Dirigenten Markus Theinert am 1. Juni die Bühne des Artriums im niederbayerischen Kurort Bad Birnbach betraten. Zum 60. Jubiläum des Musikbundes von Ober- und Niederbayern (MON) arbeiteten sie über eine Woche lang in ihrem gewohnten Quartier im schwäbischen Violau gemeinsam an einem großartigen Programm, um diesen Anlaß auch musikalisch gebührend zu feiern.

mehr >

Foto: Stefan Dettl von LaBrassBanda spielt eine Es-Trompete von Miraphone

Miraphone gratuliert LaBrassBanda zu einem sensationellen 2.Platz beim deutschen Vorentscheid

„12 Points goes to LaBrassBanda“. Von Hamburg bis Berchtesgaden waren sich die Radiohörer beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest einig und gaben dem Song „Nackert“ der Chiemgauer Blaskapelle mit dem Trompeter Stefan Dettl, der u.a. eine Es-Trompete von Miraphone spielt, durchgängig die höchste Punktzahl.

mehr >

Foto: Sponsorvereinbarung mit MON für 2013/14 verlängert. V.l.n.r.: Christian Niedermaier (Miraphone), Andreas Horber (MON) und Markus Theinert (Miraphone)
V.l.n.r.: Christian Niedermaier (Miraphone), Andreas Horber (MON) und Markus Theinert (Miraphone)

Sponsorvereinbarung mit MON für 2013/14 verlängert

Zusammen mit Andreas Horber, Geschäftsführer des Musikbundes von Ober- und Niederbayern (MON), und Markus Theinert besiegelte Christian Niedermaier die vereinbarte Verlängerung des Kooperationsvertrags bis zum Jahr 2014.

mehr >

Foto: Rainer Huß mit dem Rohbau seiner Miraphone F-Tuba Modell 281 "Firebird"

Rainer Huß, Tubist des Radio-Symphonieorchesters Wien, spielt eine F-Tuba Modell 281 „Firebird“

In der letzten Novemberwoche des Jahre 2012 hat Rainer Huß, Tubist des Radio-Symphonieorchesters Wien des ORF, aus den Händen des Miraphone-Entwicklungsleiters Christian Niedermaier seine neue Miraphone F-Tuba Modell 281 „Firebird“ in Empfang genommen.

mehr >

Foto: Dreharbeiten des Bayerischen Fernsehens bei Miraphone in der Instrumentenfertigung

Bayerisches Fernsehen zu Besuch bei Miraphone

Ein Team des Bayerischen Fernsehens hat sich auf eine Reise nach Waldkraiburg begeben, um für die Sendereihe „weiß blau“, in deren Mittelpunkt Kulturschaffende und Orte der Kultur in den Regionen Bayerns stehen, einen Bericht zu drehen. Dabei besuchte die Moderatorin Annett Segerer auch das Miraphone-Werk, um sich bei einer Werksführung persönlich einen Einblick in die Fertigung bei dem Hersteller hochwertiger Blechblasinstrumente „Made in Germany“ zu verschaffen.

mehr >