Menü

Im Rausch der Tiefe 2018 mit hervorragenden Dozenten

Øystein Baadsvik, Stefan Huber, Carsten Ebbinghaus und Alexander Wurz

Dass die Kursreihe „Im Rausch der Tiefe“ der BDB-Musikakademie nichts von ihrer Zugkraft eingebüßt hat, bewies eindrucksvoll die vergangene Veranstaltung im Dezember 2018 mit den vier Miraphone Künstlern, Øystein Baadsvik, Stefan Huber, Alexander Wurz und Carsten Ebbinghaus. Mit 110 Musikern war der Kurs bei der BDB-Musikakademie in Staufen komplett ausgebucht.

Die Kurse, die jedes Jahr stattfinden, richten sich dabei an Instrumentalisten aus Musikvereinen und Solisten jeder Alters- und Leistungsstufe, die ihre Spieltechnik verfeinern möchten. Mit den Kursteilnehmern wird sowohl in Kleingruppen als auch im Einzelunterricht gearbeitet, wobei die inhaltlichen Schwerpunkte bei der Spielmethodik, der Atmung, dem Ansatz, der Tonbildung, dem Ensemblespiel und der Körperhaltung gesetzt werden.

Auf der Instrumentenausstellung, die die Fortbildungsveranstaltung begleitete, hatten die Kursteilnehmer auch wieder die Möglichkeit, die Blechblasinstrumente von Miraphone eingehend zu testen.

Den Höhepunkt bildete das Abschlusskonzert mit dem Tuba Solo Fnugg mit und von Øystein Baadsvik im Duett mit Stefan Huber.

 

Zurück